16 | 07 | 2020

Neugier

Das Leben aufsaugen

Ob du etwas spannend oder öde findest, kommt auch auf dich selbst an. Wecke die Neugier in dir!

Dies ist eine Vorschau. Gegen eine Gebühr kann ich dir das ganze Video (60 Min) zur Verfügung stellen. Ich freu mich über deine Nachricht. Mehr dazu unter Infos.

Mit unserer Wahrnehmung ist es gewissermaßen wie mit alten Radios: Wofür ich empfänglich bin, hängt davon ab, wie ich eingestellt bin.

Manche Experten sprechen davon, dass das Gehirn durch Yoga tatsächlich auf einer anderen Frequenz schwingt. Ich finde, das klingt cool, habe mich aber noch nicht weiter damit beschäftigt. Lesetipps nehme ich gern entgegen ;)

Für meinen Alltag jedenfalls kann ich bestätigen, dass ich meine Umgebung anders wahrnehme – je nachdem, wie ich mich gerade fühle und wie offen und neugierig ich bin. So ein bisschen wie dieses Sprichwort, nach dem es aus dem Wald schallt, wie es auch hinein geschallt hat. Nur dass es eben auch für das "Empfangen" gilt.

Gerade dieses Jahr, wo sich viele von uns in einem kleineren Radius bewegen, kann es gut tun, auch bei der Begegnung mit Altbekanntem oder unspektakulär Wirkendem neugierig zu sein – es gibt eigentlich immer was zu entdecken!

Dich erwartet: Stuhl, Heldin, Taube, stehende Leistendehnung, Eidechse, Kamel, sitzende Vorbeuge... Voraussetzung ist, dass du vorher das Orientierungsvideo geübt hast.

WARNUNG: Das Video ist - wie alle anderen auf dieser Seite - nicht für totale Anfänger geeignet! Du übst auf eigene Gefahr. Mehr Infos dazu...

Falls du Kommentare, Fragen oder auch andere Punkte hast, die du zum Video los werden willst, kannst du mir eine Mail schicken.

Ich freu mich sehr über deine Spende, da ich viel Zeit in diesen Blog stecke. Klick oben auf den Spenden-Button, um mehr zu erfahren.


Made with ♥ in Berlin