13 | 08 | 2020

Urlaubseffekte № 3

In vollen Zügen

Genießen zu können ist eine Kunst.

Dies ist eine Vorschau. Gegen eine Gebühr kann ich dir das ganze Video (68 Min) zur Verfügung stellen. Ich freu mich über deine Nachricht. Mehr dazu unter Infos.

Ob wir genießen können oder nicht, hat viel mit Erlauben zu tun. Wenn es bei dir nicht klappt, könnte das daran liegen, dass du noch an etwas festhältst. Im Urlaub fällt es vielen Menschen leichter, loszulassen und ihre Zeit in vollen Zügen zu genießen. Der Urlaub ist wie ein zeitlicher Schutzraum, den wir uns selbst eingeräumt – oft sogar durch Vorarbeit erarbeitet – haben.

Mit Yoga können wir üben, uns auch im Alltag den Genuss zu erlauben, ohne dafür extra einen Schutzraum schaffen zu müssen.

Dich erwartet: Held, Krieger II, himmelwärts gerichtete Kriegerin, Taube, Seitstütz, Delphin, Schulterbrücke, Bogen... Voraussetzung ist, dass du vorher das Orientierungsvideo geübt hast.

WARNUNG: Das Video ist - wie alle anderen auf dieser Seite - nicht für totale Anfänger geeignet! Du übst auf eigene Gefahr. Mehr Infos dazu...

Falls du Kommentare, Fragen oder auch andere Punkte hast, die du zum Video los werden willst, kannst du mir eine Mail schicken.

Ich freu mich sehr über deine Spende, da ich viel Zeit in diesen Blog stecke. Klick oben auf den Spenden-Button, um mehr zu erfahren.


Made with ♥ in Berlin